Ralf Klingsieck, Paris 06.02.2016 / Ausland

Paris: Radikale gegen Radikale

Frankreichs Regierung will mit scharfen Gesetzen Terror und Islamisierung begegnen

Hitzige Wortgefechte prägten in der französischen Nationalversammlung die Debatte über eine angestrebte Verfassungsänderung. Nun soll der Rückgriff auf den Ausnahmezustand vereinfacht und dies im Grundgesetz verankert werden.

Ein Jahr nach den Terroranschlägen in Paris auf »Charlie Hebdo« und Hyper Casher hat sich die Zahl der radikalisierten Islamisten in Frankreich verdoppelt, wird in einem in dieser Woche veröffentlichten Bericht des Innenministeriums festgestellt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: