Werbung

Über 580 Frauen wollen Parlamentssitz in Iran

Teheran. Über 580 Frauen bewerben sich bei der Parlamentswahl in Iran am 26. Februar um einen Abgeordnetensitz. Dies seien doppelt so viele wie vor vier Jahren, sagte Innenbehörden-Sprecher Hussein-Ali Amiri am Dienstag in Teheran. Besonders die Reformer wollen dieses Jahr mehr Frauen als Kandidaten aufstellen. Die Reformer konkurrieren gegen die Konservativen und Hardliner, die in den vergangenen drei Legislaturperioden das Parlament fest in der Hand hatten. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!