Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Bauernendspiele und Endspiele

Schach mit Carlos García Hernández

  • Von Carlos García Hernández
  • Lesedauer: 2 Min.
Bauernendspiele und Endspiele

Eine Binsenweisheit: Bauernendspiele sind die Grundlage aller übrigen Endspiele. Einmal mehr hat das FIDE-Meister und Schachtrainer Bernd Rosen in seinem exzellenten Klassiker »Fit im Endspiel« dargestellt (Chessgate-Verlag). Oft bleibt in solchen Situationen nichts anderes, als die Varianten rein analytisch zu berechnen - in der Hoffnung, den Gegner im Zugzwang zu verdrängen. Weltmeisterin Hou Yifan (China; 21) war es gegen Weltmeister Magnus Carlsen (Norwegen, 25) mit Schwarz gelungen, ein ausgeglichenes Bauernendspiel zu erreichen. Bis ihr im 45. Zug ein Berechnungsfehler unterlief. Carlsen brachte sie in Zugzwang. Er gewann die Partie, aber auch das gesamte Turnier.

Carlsen, Magnus (ELO: 2844) - Hou Yifan (2673) [C42 - Russische Verteidigung], 78. Tata Steel Turnier, Wijk aan Zee (Niederländer) 29.01.2016 (11. Runde)

1.e4 e5 2.Sf3 Sf6 3.Sxe5 d6 4.Sf3 Sxe4 5.Sc3 Sxc3 6.dxc3 Le7 7.Le3 Sc6 8.Dd2 Le6 9.0-0-0 Dd7 10.b3 Lf6 11.h3 0-0-0!? [Hous Leitmotiv war, vorsichtig zu spielen. 11... 0-0 12.g4 h6 wäre riskanter als 11...0-0-0] 12.g4 h6 13.Lg2 Kb8 14.The1 The8 15.Kb2 a6 16.Te2 De7 17.Tde1 Df8 18.Sd4 Sxd4 19.Lxd4 Lxd4 20.Dxd4 Ld7 21.f4 [Allein in dieser Phase schien Carlsen in Vorteil kommen zu können, vielleicht nach 21.Le4 g6 22.Db4] 21...Txe2 22.Txe2 Te8 23.Txe8+ Lxe8 [Nach dem Tausch der Türme ist die Stellung ausgeglichen und sieht nach Remis aus] 24.Db4 c6 25.Lf1 Kc8 26.g5 De7 27.gxh6 gxh6 28.Dd4 f6! [Gegen Dh8. Erneut ist Hou sehr wachsam] 29.Da7 Ld7 30.a4 Dd8 31.Dg1 De7 32.Dg6 De1 33.Ld3 Dh4 34.Lf5 Lxf5 35.Dxf5+ Kb8 36.c4 Kc7 37.Da5+ Kc8 38.Dd2 [Diagramm I] 38...Kd7! [Und wieder findet Hou die sichere Variante 38...Dxh3 39.Dxd6 f5 40.De6+ wäre gefährlicher] 39.c5 d5 40.De3 Dh5 41.Dg3 Df7 42.Dg4+ f5 43.Dg3 Df6+ 44.Dc3 Dxc3+ 45.Kxc3 [Diagramm II] 45...h5? [Hier nun Hous einziger Fehler. 45...a5 46.b4 h5 47.bxa5 h4 48.Kd4 Ke6 wäre der Pfad zum sicheren Remis gewesen] 46.Kb4! Kc8 47.Ka5 Kc7 48.h4 Kb8 49.Kb6 Kc8 50.b4 Kb8 51.b5 cxb5 52.axb5 axb5 53.Kxb5 Kc7 54.c3 1-0

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln