Vier Milliarden leiden unter Wassermangel

Studie: Zwei Drittel aller Menschen haben mindestens einen Monat im Jahr nicht genug Wasser - vor allem in Indien und China

Berlin. Zwei Drittel aller Menschen auf der Erde leiden laut einer neuen Studie unter Wassermangel. Vier Milliarden Menschen, darunter knapp zwei Milliarden in Indien und China, hätten zumindest einen Monat im Jahr nicht genug Wasser, heißt es in der Studie, die in der US-Zeitschrift »Science Advance« veröffentlicht wurde. Rund 500 Millionen Menschen ma...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: