Uwe Kalbe 23.02.2016 / Kommentare

Zeit für Plan C

Uwe Kalbe über das Kräftemessen in der Union zur Flüchtlingspolitik

Seit Wochen wird die Illusion eines grundlegenden Unterschieds in der Flüchtlingspolitik am Leben gehalten. Dieser zufolge steht die Bundesregierung für Plan A und die CSU für Plan B. Plan A steht für offene Grenzen und eine »internationale« Lösung, Plan B für die nationale Grenzschließung und Flüchtlings-Obergrenzen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: