Ein Fluchtversuch

»glanz&krawall« mit Bizets »Carmen« im Theaterdiscounter

  • Von Lucía Tirado
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Ziemlich schnell stellt sich die Frage nach der angekündigten zweiten Darstellerin. Sie erscheint nicht. Kurz vor der Premiere kam sie abhanden. Flora Pulina bleibt im Theaterdiscounter allein vorm Publikum, um die Oper »Carmen« darzubieten. Sie liest die Orchesterbesetzungsliste vor, lässt ihren Blick über die fünf Musiker mit Kinderinstrumenten schweifen: »Naja, bisschen mickrig!« Aber so ausgerüstet, muss sie sich in die »Musiktheater-Schlacht« werfen. Hart und heftig ist das Künstlerleben. Auf in den Kampf.

Das Publikum hat es sich gemütlich gemacht, da wird es hochgescheucht. Alle auf die Bühne. Hier entsteht ein durch Plastikplane abgetrennter Raum. Geschlossene Gesellschaft. Dieser Begriff begleitet das von der Gruppe »glanz&krawall« produzierte Stück in einfallsreicher Ausstattung von Ran Chai Bar-zvi und Hannah Münninghoff. Was hat das Genre Oper eigentlich noch zu erzählen? Der Frage geht das Stück unter Regie von Ma...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 521 Wörter (3511 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.