Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Gute Arbeitsmarktchancen vor allem für Frauen

Viele Betriebe in Brandenburg suchen Mitarbeiter - Gesundheitswesen, Baubranche, Dienstleister schaffen Stellen

  • Von Tomas Morgenstern
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die Zahl der Arbeitslosen in Brandenburg ist im Februar leicht zurückgegangen, die Arbeitslosenquote auf 9,1 Prozent gesunken. Grund dafür ist die positive Wirtschaftsentwicklung in der Region.

Die Arbeitslosigkeit in Brandenburg ist im Februar zurückgegangen. Die Zahl der arbeitssuchend gemeldeten Personen ist im Vergleich zu Januar um 1577 auf 120 134 gesunken.

Wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Dienstag in Berlin mitteilte, ist die Arbeitslosenquote im Bundesland im Februar um 0,1 Punkte auf 9,1 Prozent gesunken. Vor einem Jahr hatte sie bei 9,8 Prozent gelegen. Im Februar waren 17 969 offene Stellen gemeldet, im Februar 2015 sind es 13 512 offene Stellen gewesen.

»In Berlin und Brandenburg hält die günstige Lage auf dem Arbe...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.