Werbung

BVG will quietschende Straßenbahnen beruhigen

Berlins Straßenbahnen sollen weniger quietschen. Mit diesem Ziel führen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ein Schmiersystem zur »Laufflächenkonditionierung« ein, berichtete am Sonnabend die »Berliner Morgenpost«. Demnach sind bereits 21 der 111 »Flexity«-Niederflurstraßenbahnen der BVG mit dem System ausgerüstet. Weitere sollen bald folgen - bis zum Jahresende soll die spezielle Präparierung der Laufflächen in fast jeder zweiten Straßenbahn abgeschlossen sein. Bei dem System werden die Radlaufflächen automatisch mit einem speziellen Mittel besprüht, wenn die Bahn in eine Kurve fährt. dpa/nd

Dazu passende Podcast-Folgen:

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung