Werbung

Bombenanschlag im Nordwesten Pakistans

Islamabad. Bei einem Bombenanschlag sind im Nordwesten Pakistans mindestens sieben Menschen getötet worden. Ziel des Attentats am Montag während des morgendlichen Berufsverkehrs war das Gerichtsgebäude in Shabqadar in der Provinz Khyber Pakhtunkhwa, wie Jahangir Abdul Sattar von der Polizei mitteilte. Unter den Todesopfern sei auch ein Polizeibeamter gewesen. Mehr als ein Dutzend Menschen wurden demnach verletzt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!