Werbung

Rangierlok am Bahnhof Elsterwerda entgleist

Elsterwerda. Nach der Entgleisung einer Rangierlok am Bahnhof Elsterwerda (Elbe-Elster) sollte es aufgrund der Aufräumarbeiten noch bis Dienstagnacht zu Zugunterbrechungen im Regionalverkehr und zu Umleitungen im Fernbahnverkehr kommen. Betroffen waren sämtliche Zugverbindungen zwischen Dresden und Berlin. Es gab Schienenersatzverkehr. Erst ab Mittwoch soll zum Regelbetrieb zurückgekehrt werden. Bei der Entgleisung der Lok am Montagabend war der Zug unbesetzt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!