Schnellsuche

Suchen auf neues-deutschland.de:

Christin Odoj 16.03.2016 / Serienkiller

Die Liebe und von der Leyen

Die Netflixserie »Love« lotet die Schwierigkeiten der Partnersuche im 21. Jahrhundert aus

Hier ist sie, die Serie für die Generation Y, jedenfalls für ihren bindungsängstlichen und hedonistischen Teil - Sie zeigt die Qualen des jungen, westlichen, weißen Individuums im beginnenden 21. Jahrhundert.

Hier ist sie, die Serie für die Generation Y - jedenfalls für ihren bindungsängstlichen und hedonistischen Teil. Während noch vor ein paar Jahren in Sitcoms wie »How I Met Your Mother« die Protagonisten, charakterlich halbwegs gefestigt und empfindsam, auf der Suche nach der romantischen Liebe einem im Kern stockkonservativen Lebensentwurf nachjagten, ist »Love« von Judd Apatow der desillusionierende Gegenentwurf.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Empfehlen bei Facebook, Twitter, Google Plus

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Artikel des Blogs

Über diesen Blog

Serienkiller

Das moderne Erzählfernsehen ist längst Pop. Über neue US-Serien wird im Büro und im Bekanntenkreis geredet wie früher über Popstars oder Kinofilme. Wir berichten an dieser Stelle über neue Produktionen und interessante Phänomene.

Blogs-Übersicht

Werbung:

Werbung:

Hinweis zum Datenschutz: Wir setzen für unsere Zugriffsstatistiken das Programm Piwik ein.

Besuche und Aktionen auf dieser Webseite werden statistisch erfasst und ausschließlich anonymisiert gespeichert.