Sauna im Zypressenwäldchen

Telemann-Festtage: das Singspiel »Damon« in Magdeburg

  • Von Roberto Becker
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Natürlich ist es nicht nur der musikalische Futterneid, der die Telemann-Festtage etabliert hat - nach dem Motto: Wenn sie in Halle ihren Georg Friedrich Händel feiern, dann machen wir das in der Landeshauptstadt eben mit unserem Georg Philipp Telemann als dem zumindest im deutschen Lande gebliebenen und sich und sein bürgerliches Publikum vor allem an der Hamburger Gänsemarktoper redlich nährenden Gegenstück zum barocken Weltstar, der seiner Geburtsstadt ja schon mit 18 Jahren in Richtung großer, weiter Welt entflohen ist.

Telemanns Opern auszugraben, lohnt schon deshalb, weil er auf deutsche Libretti komponierte und die musikalischen Unterhaltungsbedürfnisse etwa der soliden Hanseaten vor Ort fester im Blick hatte als sein schillernder Kollege Händel. Der stellte sich in der damaligen Weltmetropole London auch mit Adel und König gut. Und mit der Nachwelt.

Eingeschworene Händelfans wird nun Telemanns 1718 in Leipzig uraufgeführtes und...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 482 Wörter (3223 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.