Werbung

Fantasy-Preis für Mielke

Die beiden Autoren des Romans »Orlando Furioso - Der Roman vom Rasenden Roland«, der in Berlin lebende Thomas R.P. Mielke und Astrid Ann Jabusch, haben den Deutschen Fantasy Preis 2016 gewonnen. Die offizielle Verleihung findet im Sommer in Passau statt, wie der Erste Deutsche Fantasy Club, der den Preis seit 1979 vergibt, am Dienstag mitteilte. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!