19.03.2016

Lafontaine will bis November über Kandidatur entscheiden

Saarbrücken. Der LINKE-Politiker Oskar Lafontaine will bis November über eine erneute Kandidatur für die Landtagswahl im Saarland entscheiden. Ob er nochmals als Spitzenkandidat für seine Partei antrete, hänge neben persönlichen Erwägungen unter anderem davon ab, wie sich die Lage der Stahlindustrie und die Position der erstarkten rechtspopulistischen AfD entwickele, sagte der 72-jährige Fraktionsvorsitzende der »Saarbrücker Zeitung«. Die Linkspartei hatte dank seiner Popularität in den vergangenen Jahren im Saarland gute Wahlergebnisse erzielt. Vor vier Jahren kam sie auf 16,1 Prozent. Die nächsten Landtagswahlen sind am 26. März 2017. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken