Klaus Joachim Herrmann 21.03.2016 / Kommentare

Umverteilung in Kasachstan

Klaus Joachim Herrmann über eine Ankündigung des Präsidenten Nasarbajew

Wer von den kasachischen Parlamentswahlen am Sonntag keine Überraschung erwartet hatte, wurde etwas enttäuscht. Das betrifft nicht das Wahlergebnis, das wird nach der Auszählung an diesem Montag ganz sicher zur Zufriedenheit des Präsidenten und seiner Partei »Strahlendes Vaterland« ausfallen. Doch der 75-jährige Chef selbst erregte mit dieser Ankündigung im Wahllokal Aufsehen: »Eine Neuverteilung der Macht muss sein.«

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: