Strand in Sicht

Letztlich wirbelte ein sibirischer Sturm das Saisonfinale der Biathleten in Chanty-Mansijsk durcheinander. Ein Flutlichtmast stürzte in den Schießstand, Äste fielen auf die Strecke. So wurde der Sieg in der Verfolgung für Simon Schempp am Sonnabend gleichzeitig sein letzter von fünf Weltcupsiegen. Nach der Athletenfeier am Sonntagabend ist aber noch nicht Schluss für Schempp. Er will seine Spätform noch für zwei, drei Wettkämpfe nutzen. »Aber danach geht’s an den Strand«, meinte der Wintersportler.

Aus dem nd-Shop
nd-Dossier: Ostkurve
»neues deutschland« begleitet die Klubs aus dem Osten seit Jahren mit einer großen Serie – der »Ostkurve«: Fußball – die schönste, wichtigst...
3.50 €
Werbung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Jetzt aber schnell!

Schenken was wirklich Freude macht. Für diejenigen, die schon alles haben, oder auf kapitalistischen Überfluss verzichten wollen/sollen.

Jetzt bestellen oder verschenken

Weihnachtsabo
Weihnachtsabo