Präsidentenpartei siegt in Kasachstan

Astana. In Kasachstan hat die Regierungspartei Nur Otan (Strahlendes Vaterland) die Parlamentswahl vom Sonntag mit offiziell 82,1 Prozent der Stimmen gewonnen. Dieses vorläufige amtliche Ergebnis verkündete die Wahlkommission des zentralasiatischen Landes am Montag in Astana. Nur Otan ist die Partei des seit 25 Jahren regierenden Präsidenten Nursultan Nasarbajew. Die Kommunistische Volkspartei Kasachstans und die Partei Ak Schol (Leuchtender Pfad) schafften mit je 7,1 Prozent den Einzug in das Maschilis genannte Parlament. Sie gelten als präsidententreu. Drei andere Parteien, darunter die oppositionellen Sozialdemokraten, scheiterten an der Siebenprozenthürde. Die Wahlbeteiligung betrug 77,1 Prozent. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung