Sanders gewinnt in Utah und Idaho, Clinton in Arizona

Cruz gewinnt in Utah / Rechter Milliardär Trump siegt in Arizona und fordert Foltergesetze / Ex-Außenministerin deutlich vor linkem Senator in Arizona

Update 8.40 Uhr: Sanders gewinnt auch in Idaho
Der demokratische Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders hat die Vorwahl seiner Partei in Idaho mit großem Vorsprung gegen die Favoritin Hillary Clinton gewonnen. Die Sender CNN sowie die »Washington Post« sahen den linken Senator von Vermont deutlich mit fast 80 Prozent der Stimmen vor Clinton. Die Ex-Außenministerin hat bislang die meisten Vorwahlen gewonnen und führt bei den Delegierten, die offiziell auf einem Parteitag im Sommer über die Kandidatur entscheiden werden. Sanders konnte durch die zwei klaren Siege in Idaho und Utah jedoch leicht aufholen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: