Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Griechenland macht dicht

Aufnahmecamps werden zu Internierungslagern / Kritik von Hilfsorganisationen

Berlin. Es ist zurzeit ungemütlich in Griechenland. Über der Ägäis zog am Karfreitag ein Sturm auf, weshalb erstmals seit Monaten keine Flüchtlinge die Überfahrt von der Türkei nach Griechenland wagten, wie die Athener Einwanderungsbehörde erklärte. Die NATO-Schiffe sind indes weiterhin vor Lesbos im Einsatz. Griechenland wird abgeriegelt, das zeichnet sich bereits wenige Tage nach dem Inkrafttreten des Flüchtlingspakts zwischen der EU und der Türkei ab.

Die Flüchtlingseinrichtungen auf den griechischen Inseln, in denen die Asylbeg...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.