Zahl der Opfer in Lahore steigt über 70

Taliban bekennen sich zu Anschlag auf Christen in einem Park voller Familien / Attentat wird weltweit verurteilt

Berlin. Nach dem blutigen Taliban-Anschlag auf einen Park voller Familien in Pakistan ist die Zahl der Todesopfer auf über 70 gestiegen. Am Sonntag hatte sich ein Selbstmordattentäter in einem gut besuchten Park von Lahore, in dem viele Christen Ostern feierten, bei einem Spielplatz in die Luft gesprengt. Der Anschlag in der pakistanischen Metropole wurde international verurteilt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: