Mehr Unfälle und Straftaten auf Sachsen-Anhalts Gewässern

Die Wasserschutzpolizei bearbeitet nicht nur Verstöße gegen das Schifffahrtsrecht, sondern auch gegen Umwelt- und das Straßenverkehrsrecht

Freizeitskipper sind aus Sicht der Wasserschutzpolizei in der Regel sehr verantwortungsbewusste Zeitgenossen. Dennoch gab es 2015 in Sachsen-Anhalt deutlich mehr Sportboot-Unfälle.

Magdeburg. Sachsen-Anhalts Wasserschutzpolizei hat 2015 mehr Unfälle mit Binnenschiffen und Sportbooten registriert. Freizeitskipper waren in 17 Unfälle involviert, im Vorjahr waren es noch neun Unfälle gewesen, sagte der Leiter der Wasserschutzpolizei, Frank Rim, der dpa in Magdeburg. Die Zahl der Unfälle mit Binnenschiffen stieg in Sachsen-Anhalt von 20 auf 26. Unfallschwerpunkte auf dem Wasser seien die Elbe und Schleusen. »Die Elbe bei Magdeburg mit ihrer starken Strömung wird oft unterschätzt«, sagte Rim. Auch handwerkliche Fehler spielten eine Rolle - etwa wenn Boote in Schleusen nicht richtig festgemacht würden. Zudem trieben Hausboote bei starkem Wind schon mal an Land.

...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 344 Wörter (2246 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.