Werbung

Auszeichnung für Warschau

Museumspreis

Das »Museum der Geschichte der polnischen Juden« in Warschau ist der Gewinner des diesjährigen Europäischen Museumspreises. Die Auszeichnung wurde am Samstagabend in der nordspanischen Stadt Tolosa vom Europäischen Museums-Forum (EMF) vergeben. Unter den 49 nominierten Museen aus 24 Ländern war auch das Berliner Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!