Am Sonntag ist nd-Wandertag

Start von 8 bis 11 Uhr am S-Bahnhof Strausberg-Stadt / Ziel ist der Alte Gutshof

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Achtung bei der Anreise: Zwischen Hoppegarten und Fredersdorf besteht Schienenersatzverkehr. Am Ziel erwarten wir um 13 Uhr Dagmar Enkelmann zum Gespräch.

An diesem Sonntag, 17. April, findet im östlichen Berliner Umland die 95. nd-Leserwanderung statt. Los geht es von 8 bis 11 Uhr am S-Bahnhof Strausberg-Stadt. Um 9.30 Uhr wird Robby Clemens starten. Er bereitet sich darauf vor, vom Nordpol zum Südpol zu Fuß zu laufen. Wer möchte, kann die nd-Wanderung mit Clemens absolvieren.

Die Strecke ist nur bedingt rollstuhlgeeignet, da der Uferweg im Norden des Straussees an einigen Stellen sehr eng wird. Ziel ist der Alte Gutshof an der Prötzeler Chaussee 7 in Strausberg-Nord, wo seit vielen Jahren an den Wochenenden um den 1. September herum die Friedensfeste der Linkspartei Märkisch-Oderland stattfinden.

Bei der An- und Abreise ist zu beachten, dass gegenwärtig zwischen den S-Bahnstationen Hoppegarten und Fredersdorf Schienenersatzverkehr besteht. Die Busse fahren von Hoppegarten über Neuenhagen nach Fredersdorf. Das verlängert die Fahrzeit von Berlin-Ostkreuz nach Strausberg-Stadt u...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 576 Wörter (3778 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.