Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Der Leisetreter

René Heilig fragt nach Sachsens Justiz und Tillichs Machtwort

  • Von René Heilig
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Der Generalbundesanwalt in Karlsruhe schickte Bundespolizisten, um im sächsischen Freital eine mutmaßliche rechtsterroristische Bande auszuheben. Das war nicht besonders kompliziert, Sachsens Operative Abwehrzentrum hat ja ermittelt, wer wann wie Sprengstoff an Flüchtlingsheimen gezündet und Demokraten brutal angegriffen hat.

Die Fakten kannte natürlich auch der zuständige sächsische Generalstaatsanwalt. Nur ist der offenbar nicht auf den Gedan...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.