Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

5.000 Rechte am 7. Mai in Berlin erwartet

Antifaschisten mobilisieren zu breiten Gegenprotesten

Zu der »Merkel muss weg« -Demonstration werden laut Polizeiangaben 5.000 rechte Demonstranten erwartet. Bereits im März konnten 3.000 Rechte und Hooligans in Berlin relativ ungestört demonstrieren. Ein linkes Bündnis will dies ändern.

Für einen rechten Aufmarsch am 7. Mai erwarten die Organisatoren rund 5.000 Teilnehmer. Das bestätigte die Berliner Polizei auf nd-Anfrage. Zu der Demonstration unter dem Motto »Merkel muss weg« ruft Enrico Stubbe, Beisitzer des Bundesvortstands der nationalistischen Partei »Pro Deutschland«, auf. Stubbe hatte auch den Aufmarsch am 12. März angemeldet, bei dem bereits 3.000 Nazis, Rechtspopulisten und Hooligans durch Berlin gezogen waren. Laut Polizeiangaben soll die angemeldete Route der rechtsradikalen M...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.