Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Gibt es jetzt wieder mehr Unfälle?

Der Frühling lockt die Biker

Die Temperaturen steigen allmählich, die Sonne lacht immer öfter und lockt zu Touren ins Grüne. Motorradfahrer flitzen am liebsten über Landstraßen. Doch gerade auf diesen Pisten lauern viele Tücken.

Motorradfahren ist in Deutschland zu einem weit verbreiteten Hobby geworden. 4,2 Millionen Krafträder wies das Kraftfahrt-Bundesamt zum 1. Januar 2016 aus. Das ist ein Plus von zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit Anfang April starten viele Biker mit Beginn ihres Saisonkennzeichens wieder die Motoren.

Wo liegen die besonderen Unfallgefahren?

Gerade nach der mehrmonatigen Winterpause müssen sich die Motorradfahrer erst wieder an Straße und Maschine gewöhnen. Experten raten deshalb, es langsam angehen zu lassen. Auch die Autofahrer müssen Rücksicht nehmen, da sie in den Wintermonaten kaum mit Motorradfahrern konfrontiert gewesen sind.

Was sagt die Unfallstatistik?

Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden verfügt derzeit nur über vorläufige Eckdaten für das vergangene Jahr. Danach sank bundesweit die Zahl der Motorrad- und Mopedunfälle mit Verletzten von Januar bis November 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 1386 auf 4...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.