Werbung

Clever: Adresse in illegalen Abfallhaufen hinterlassen

Stendal. Beim illegalen Entsorgen von Abfall in Sachsen-Anhalt hat der mutmaßliche Täter wohl seine Adresse hinterlassen. Die zwei Müllsäcke mit Malerabfällen wurden auf einem Waldweg zwischen Klietz und Schollene bei Stendal gefunden. Darin befand sich auch ein Päckchen. »Auf dem stand die Adresse einer Person«, so ein Polizeisprecher. Damit hat die Polizei eine heiße Spur. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!