Werbung

Senator verteidigt Weiterbau der A 100

Verkehrssenator Andreas Geisel (SPD) hat die umstrittene Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A 100 verteidigt. »In der Gesamtbetrachtung werden dadurch mehr Bürger ent- als belastet«, sagte Geisel am Donnerstag im Abgeordnetenhaus. Oppositionsvertreter hatten kritisiert, beim Bundesverkehrswegeplan seien Umweltexperten und Bürger zu wenig angehört worden. Bis zum 2. Mai können Bürger noch beim Bundesverkehrsministerium Stellungnahmen zum Projekt abgeben. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!