AfD nun auch im Nordosten auf Platz drei

Umfrage: SPD liegt 13 Prozentpunkte hinter Wahlergebnis von 2011 / Linkspartei nur noch auf dem vierten Platz - mit schwachen Kompetenzwerten außer bei sozialer Gerechtigkeit

Berlin. Vier Monate vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern steht die Rechtsaußen-Partei AfD mit 18 Prozent auf Platz drei - und zieht in den Umfragen an der Linkspartei vorbei, die nur noch 16 Prozent erhält. Die CDU klettert in der Wählergunst auf 24 Prozent und damit auf den ersten Platz - die SPD von Ministerpräsident Erwin Sellering erreicht nur noch 22 Prozent. Das sind über 13 Punkte weniger als bei der Landtagswahl von 2011. Die Grünen erreichen 8 Prozent. FDP und NPD würden mit 4 Prozent an der Sperrklausel scheitern. Die Umfrage war vom NDR gemeinsam mit dem »Nordkurier«, der »Ostsee-Zeitung« und der »Schweriner Volkszeitung« in Auftrag gegeben worden.

Ein genauerer Blick auf die Umfragewerte der Linkspartei zeigt, dass ihr nur noch sieben Prozent der Befragten zutrauen, »die wichtig...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 392 Wörter (2643 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.