Werbung

Heiratsantrag mit Brecheisen gescheitert

Gotha. Mit einem Brecheisen hat ein Mann in Gotha (Thüringen) seine Ex-Freundin am Sonntag bewegen wollen, nach drei Jahren Beziehungspause seinen Heiratsantrag anzunehmen. Der 36-Jährige schlug laut Polizei mit dem Eisen zunächst bei den Eltern der Ex eine Haustürscheibe ein, danach randalierte er direkt bei der Frau. Anschließend machte er ihr einen Heiratsantrag. »Diesen lehnt sie erstaunlicherweise ab«, heißt es im Polizeibericht. Gegen den 36-Jährigen wird nun strafrechtlich ermittelt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen