Werbung

Solarmodul-Klau: Polizei kooperiert mit Polen

Eberswalde. Die Brandenburger Polizei arbeitet in ihren Fahndungen nach Diebesbanden, die es auf Solarmodule abgesehen haben, verstärkt mit polnischen Kollegen zusammen. Ermittlungen der polnischen Polizeieinheit CBSP haben ergeben, dass insbesondere polnische Diebesbanden aus dem Raum Zielona Gora sich auf den Solarmodul-Klau in Brandenburg und ganz Deutschland spezialisiert haben. »Zwei große Schläge sind uns zusammen schon gelungen«, sagte Frank Adelsberger vom Brandenburger Landeskriminalamt (LKA). Vor einem Jahr wurde eine achtköpfige Bande ausgehoben. Im März ging den Ermittlern ein Sextett ins Netz. Die Vorfälle häufen sich. Im vergangenen Jahr zählte die Polizei mehr als 60 Übergriffe auf märkische Solarparks, in diesem Jahr waren es schon über 20. dpa

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Als unabhängige linke Journalist*innen stellen wir unsere Artikel jeden Tag mehr als 25.000 digitalen Leser*innen bereit. Die meisten Artikel können Sie frei aufrufen, wir verzichten teilweise auf eine Bezahlschranke. Bereits jetzt zahlen 2.600 Digitalabonnent*innen und hunderte Online-Leser*innen.

Das ist gut, aber da geht noch mehr!

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen und noch besser zu werden! Jetzt mit wenigen Klicks beitragen!  

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!