»Im Ziel tanzen wir auf dem Tisch«

Am Sonnabend steigt der 44. GutsMuths-Rennsteiglauf, fast 17.000 wollen dabei sein - eine nd-Mannschaft ist es zum 13. Mal

  • Von Michael Müller
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Was geht in den Köpfen derer vor, die sich diesen harten Lauf antun wollen? nd-Autor Michael Müller hat Stimmen aus dem nd-Team zusammengestellt, aus denen sich mögliche Antworten ergeben.

Liebe Sportredaktion, melde mich hiermit für die nd-Mannschaft an. Leider war meine Vorbereitung aus verschiedenen Gründen in diesem Jahr nicht so optimal. Um locker ins Ziel nach Schmiedefeld zu kommen, sollte es aber allemal reichen. Ich werde diesmal meine Uhr nicht für unterwegs mitnehmen, um nicht immer drauf zu gucken. Stattdessen will ich den Lauf sowie die wunderschöne Landschaft entlang des Rennsteigs ordentlich genießen. Und dies natürlich besonders als Träger des aktuellen grünen Trikots der nd-Mannschaft. Auf ein Wiedersehen am 21. Mai, ich freue mich auf Euch!

Günter Pusch, Kalbe (Milde)

Ja, auch wir sind wieder im Team! Ein T-Shirt brauchen wir dieses Jahr nicht, wir nehmen eins von den vielen aus den Vorjahren.

Ute und Michael Hustig, Nuthetal/OT Saarmund

Hallo liebe Freunde des Rennsteiglaufs im »nd«! Ich bin gern, wie schon so viele Jahre lang, in Eurem Rennsteiglauf-Team. Bin schon ri...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.