Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Mangelnder Brandschutz: Theater Augsburg schließt

Augsburg. Wegen mangelnden Brandschutzes wird der Spielbetrieb im Augsburger Stadttheater nach der letzten Vorstellung der laufenden Saison im Juni 2016 beendet. Eine sofortige Schließung des Hauses wäre nach übereinstimmender fachlicher Beurteilung unverhältnismäßig, teilte die Stadt am Freitag mit. Die Feuerwehr hatte zuvor eine nicht ausreichend gesicherte Decke zwischen Garderobe und Zuschauerraum entdeckt. Daher hatte sogar eine sofortige Schließung des Theaters gedroht. Für die Sicherheit bei den noch folgenden Veranstaltungen soll eine verstärkte Feuersicherheitswache mit einem Löschfahrzeug, das während der Vorstellungen vor dem Theater postiert wird, sorgen. Dass das historische Theatergebäude marode ist und Mängel beim Brandschutz hat, ist lange bekannt. Ursprünglich war für den Sommer 2017 der Umzug des Stadttheaters in die Kongresshalle geplant, um dann die fast 190 Millionen Euro teure Sanierung des Theaters anzugehen. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln