HDP fordert Treffen mit Merkel

Kanzlerin am Sonntagabend zu Gesprächen mit Erdogan in Istanbul erwartet / Türkische Linke: Gespräche mit Opposition und »klare Worte« gegen Anti-Terror-Gesetze wichtig

Die linke HDP wird vom türkischen Präsidenten Erdogan immer stärker unter Druck gesetzt. Kaum Hoffnungen setzt sie in einem Besuch Merkels in Istanbul. Denn die Kanzlerin vermeidet das Gespräch mit der Opposition.

Istanbul. Der türkische Oppositionsabgeordnete Ziya Pir von der pro-kurdischen, linken HDP hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gesprächen auch mit seiner Partei während ihres Türkei-Besuches aufgefordert. »Sie sollte sich nicht nur die Meinung der Regierung, sondern auch die der Opposition anhören«, sagte der Deutsch-Türke der Deutschen Presse-Agentur in Istanbul. Aus der HDP hieß es, die deutsche Seite habe nicht an...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 211 Wörter (1455 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.