Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Land unter in Bayern

Kinder vom Hochwasser eingeschlossen

Im Landkreis Rottal-Inn in Niederbayern werden am Mittwoch Gemeinden vom Hochwasser überrascht. Hubschrauber retten Menschen von Häuserdächern. Kinder sind in Schulen eingeschlossen.

Triftern. Der Landkreis Rottal-Inn in Bayern hat wegen schwerer Überflutungen in mehreren Gemeinden Katastrophenalarm ausgelöst. Besonders betroffen sind nach Angaben der Behörden Triftern bei Pfarrkirchen und Simbach am Inn sowie die Gemeinde Tann. In Triftern wurden Menschen mit Hubschraubern von Hausdächern gerettet, in Simbach musste die Polizeidienststelle evakuiert werden. »Da steht das Wasser meterhoch«, so ein Polizeisprecher.

In Triftern wurde der Ortsker...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.