Sicherheitshinweise für Fanmeile veröffentlicht

In der Zeit vom 12. Juni bis zum 10. Juli wird auf der Straße des 17. Juni in Tiergarten anlässlich der Fußball-Europameisterschaft erneut eine Fanmeile eingerichtet. Das teilte die Polizei am Montag mit. Das Public-Viewing-Areal erstreckt sich vom Brandenburger Tor über die Straße des 17. Juni bis zur Großen Querallee. Dieser Bereich einschließlich angrenzender Straßen wird bereits vom 9. Juni bis zum 12. Juli für den Autoverkehr gesperrt werden. Besuchern der Fanmeile empfiehlt die Polizei, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Für die Sicherheit der Besucher veröffentlichte die Polizei am Montag weitere Handlungsempfehlungen. So besteht auf der gesamten Fanmeile unter anderem ein Taschen-, Rucksack und Kofferverbot. Nicht erlaubt ist es darüber hinaus, Glasflaschen mit in den Veranstaltungsbereich zu nehmen. Angesichts von Übergriffen und Diebstählen wie zuletzt beim Karneval der Kulturen warnte die Polizei vor Taschendieben und aggressiven Personen, zu denen Abstand gehalten werden soll. Im Gefahrenfall soll die Polizei gerufen werden. mkr

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung