Friedrichshain bekommt Retorten-Amüsiermeile

Am Montag feierten Anschutz Entertainment Group und Mercedes-Benz Spatenstich vor der Mehrzweckhalle am Ostbahnhof. Noch ist sie ein Solitär, bis 2018 soll sie von vier Gebäuden eingerahmt sein. Nur in Richtung Spree soll die ab 1. Juli Mercedes-Platz genannte Freifläche erhalten bleiben. Auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) ka...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.