39 000 Stellungnahmen zu Verkehrswegeplan

Zum Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans, der auch die umstrittene A 100-Verlängerung beinhaltet, wurde 39 000 mal Stellung genommen. Genauere Auskünfte wollte das Verkehrsministerium nicht geben. »Wir erwarten ein transparentes Beteiligungsverfahren«, sagt Sebastian Schlüsselburg, der für die LINKE in Lichtenberg bei der Abgeordnetenhauswahl antritt. Er verlangt nun Akteneinsicht. nic

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung