Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Aus hartem Holz geschnitzt

Andreas Fritsche 
über den Streik bei der Klenk Holz AG in Baruth

Die Geschäftsführung hat die Polizeidirektion West zu Hilfe geholt, und die Polizei drohte den Streikenden Gewalt an. Die Geschäftsführung ist vor das Arbeitsgericht Potsdam gezogen. Doch das alles hat bis jetzt wenig genutzt. Die Beschäftigten der Klenk Holz AG in Baruth streiken weiter.

Sperrige Gegenstände dürfen die Streikposten zwar nicht in die Einfahrt stellen. Das hat das Gericht entschieden. Aber die Menschen lassen sich nicht vertreiben. Bereits seit dem 18. Mai legten sie immer wieder die...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.