Werbung

Thierse gibt nicht auf

Einheitsdenkmal

Die Mitinitiatoren eines Freiheits- und Einheitsdenkmals in Berlin nehmen einen neuen Anlauf, das gestoppte Projekt doch noch zu realisieren. Das Veto des Haushaltausschusses im Bundestag gegen die sogenannte Wippe sei nicht nachvollziehbar, erklärten die Politiker Wolfgang Thierse (SPD) und Günter Nooke (CDU) am Mittwoch in Berlin. Die Begründung, die veranschlagten Kosten hätten sich verdoppelt, sei nur vorgeschoben. Nebenkosten seien künstlich dazugerechnet worden. Nooke forderte die zuständige Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) auf, Stellung zu beziehen.

Der Vorsitzende des Bundestags-Kulturausschusses, Siegmund Ehrmann (SPD), bestätigte unterdessen, das Denkmal-Projekt der Stuttgarter Architekten Sebastian Letz und Johannes Milla wieder auf die Tagesordnung setzen zu wollen. Die voraussichtlichen Kosten für die begehbare Wippe auf dem Sockel des früheren Nationaldenkmals von Kaiser Wilhelm I. am Berliner Schloss waren nach einem Bericht des Finanzministeriums von 10 auf fast 15 Millionen Euro gestiegen. Der Haushaltsausschuss hatte im April die Bundesregierung einstimmig aufgefordert, den Bau nicht weiterzuverfolgen. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln