Werbung

Trauzeuge

Wegen des ungeahnten Erfolgs könnte der walisische Verteidiger Chris Gunter die Hochzeit seines Bruders verpassen. Der will am 7. Juli in Cancun (Mexiko) heiraten. Sollten die Waliser das Halbfinale (6. Juli) erreichen, würde Gunter die Hochzeit definitiv verpassen. Dort ist er als Trauzeuge vorgesehen. »Ich glaube, das wäre die erste Rede eines Trauzeugen via Skype«, sagt Gunter: »Aber meine Familie würde sich wohl mehr als alle anderen darüber freuen, wenn ich es tatsächlich nicht nach Cancun schaffen sollte.«

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!