Alltagssport

En passant - das EM-Tagebuch: Alexander Ludewig braucht in Paris keine Laufschuhe

  • Von Alexander Ludewig
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Körperliche Anstrengung kommt in diesen Tagen dennoch nicht zu kurz: Bewegt man sich in Paris mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fort, betreibt man Alltagssport - und ist dankbar für eine Rolltreppe.

Eigentlich liegt es sehr nah. Nur fünf Minuten Fußweg ist der Bois de Boulogne von meiner Pariser Wohnung entfernt. Und auch die Seine fließt nur unweit davon. Der Wald von Boulogne und das Flussufer sind sehr beliebte Joggingstrecken. Meine Laufschuhe stehen bereit. Meinem Vorsatz, sie auch wirklich zu benutzen, stand aber bislang die Arbeit während der ersten zwei Turnierwochen entgegen.

Körperliche Anstrengung kommt in diesen Tagen dennoch nicht zu kurz: Bewegt man sich in Paris mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fort, betreibt man Alltagssport. Die Metro ist die viertälteste in Europa, die erste U-Bahnlinie wurde im Jahr 1900 eröffnet. Jetzt ist die Metro Paris mit einer Gesamtstrecke von rund 220 Kilometern eine der längsten der Welt. Und sie ist das beliebt...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 397 Wörter (2534 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.