Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Elektrosponti

Die Straßenkünstlerin »Barbara« gewann einen Grimmepreis

  • Von Velten Schäfer
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Wer sie eigentlich ist, weiß niemand. Das spielt aber auch keine Rolle. Fest steht immerhin, dass »Barbara« sich eine erhebliche mediale Reichweite erarbeitet hat: Gemessen in Facebook-Fans ist sie inzwischen gut viermal so beliebt wie etwa die SPD.

Dass »Barbara« für ihre unautorisiert öffentlich angeschlagenen und fotografiert im Netz verbreiteten Thesen, Schild- und Plakatmanipulationen, Sinnsprüche, Kurzgedichte und politästhetischen Kommentare zu Weltlage und Straßenbild nun einen Grimme-Online-Medienpreis erhalten hat, gehört zu den besseren Entscheidungen der Jury. Zwischen den ansonsten ausgezeichneten budgetst...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.