Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Zum Extremschunkeln bestens geeignet

Live: Das Orchestre Les Mangelepa aus Kenia

  • Von Thomas Blum
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

In Ostafrika ist diese legendäre Tanzkapelle in den 70er und 80er Jahren so bekannt gewesen wie hierzulande Udo Jürgens oder Abba. 40 Jahre ist es jetzt her, dass sich im kenianischen Nairobi das Orchestre Les Mangelepa gegründet hat, dessen Mitglieder ursprünglich aus dem Kongo stammten. Sie brachten den geschmeidigen, beschwingten kongolesischen Gitarren-Stil nach Ostafrika. Seinerzeit sollen ihre Bühnenshows die Zuschauer regelrecht weggeblasen haben, doch auch heute gilt im Wesentlichen: Viel Rambazamba und viel Schweißproduktion auf der Bühne. Bis heute tritt die Band Woche für Woche in einer Bar in Nairobi auf.

Und das, obwohl ei...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.