Werbung

Glaube und Kultur

Das Thema Religion in den Medien, Kunst und Kultur ist aktuell wie nie. Das Kunstfestival »Festiwalla« will nach Antworten auf die Fragen suchen, was kulturelle Identität bedeutet, welche Rolle Religion im Politischen einnimmt, einnehmen darf und wie sie mit Migration zusammenhängt. Mit dabei sind unter anderem die Werkstattgruppe Schaubühne, das Junge Schauspiel Frankfurt und der Jugendclub des Gorki. Das Festival bietet eine Vielzahl von Veranstaltungsformaten mit über zehn Theaterproduktionen, jenseits einer Trennung sogenannter Hoch- und Jugendkultur. nd

6.-9.7., ufa Fabrik, Viktoriastr. 10-18, Tempelhof, www.grenzen-los.eu

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!