Ein Bild von einem See

Wie die Profis im 19. Jahrhundert versuchen heute Hobbymaler, den Chiemsee ins rechte Licht zu setzen.

  • Von Manfred Lädtke
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Wenn weiße Nebel über dem Chiemsee wabern und die Morgensonne die hügelige Landschaft und die Alpenkette in Farbe taucht, dann «leuchtet» der Chiemgau. Wie vor 200 Jahren die Chiemseemaler, lassen sich heutzutage an solchen Tagen Hobbykünstler mit Staffelei, Pinsel und Farben von der stimmungsvollen Naturlandschaft inspirieren. Wer Aquarellmalerei noch nicht beherrscht, schließt sich zwischen Frühjahr und Herbst einem Malkurs an. Mit der Feststellung, dass ein Blick in kunsthistorische Vergangenheiten die Sensibilität für das eigene kreative Tun schärft, führt Petra Habenstein ihre Kunstschüler zum Schiffsanleger in Prien.

Ein gellendes «Tuuut» zerreißt die Stille. Das Ausflugsschiff nimmt Kurs auf die Herreninsel. Dort arbeiteten zwar Maler wie Wilhelm Trübner und Carl Schuch, wirklich interessant für die Farbpoeten war die Insel aber vor allem wegen der «malerischen» Sicht auf die benachbarte Fraueninsel.

Entstanden waren d...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 803 Wörter (5501 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.