Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Rigaer Straße: Es ist die Zeit, zu sprechen

  • Von Nicolas Šustr
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Das Hausprojekt hat seine Räume zurückbekommen, die Polizei ist abgezogen. Höchste Zeit, um über den gesamten Friedrichshainer Nordkiez zu sprechen, findet Freke Over.

»Die Anwohner haben ein Recht darauf, dass der Senat mit ihnen spricht«, sagt Freke Over. Das Linksparteimitglied - er saß jahrelang für die Partei im Abgeordnetenhaus - wohnt seit fast einem Jahrzehnt in Rheinsberg, fühlt sich dem Friedrichshainer Nordkiez aber bis heute verbunden. »Nachdem nun durch die Gerichtsentscheidung eine Deeskalation eingetreten ist, sollten nun endlich Gespräche stattfinden«, sagt er. Nach der Rückgabe der geräumten Flächen und dem Abzug der Polizei in Folge eines Gerichtsentscheids waren Donnerstagnacht zum ersten Mal seit Wochen weder Sachbeschädigungen noch brenn...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.