Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Berlin ist immer noch geteilt

Berlin-Touristen sind bemitleidenswerte Kreaturen. Dies gilt umso mehr, wenn sie sich nur für kurze Zeit in der Stadt aufhalten und ihre eng bemessene Zeit mit der Besichtigung jener »Sehenswürdigkeiten« vergeuden, die ihnen die Reiseführer als Highlights vorgaukeln. Tatsächlich aber hat diese Stadt nicht nur ein Zentrum oder zwei, sondern Dutzende. Berlin mag zwar nicht mehr in der Mitte geteilt sein, dafür gleicht es einem Scherbenhaufen, den jemand mehr oder weniger kunstfertig zum Mosaik gefügt hat. So unmöglich es ist, diese Stadt in ihrer verwirrenden Vielfalt auf einem Kurztrip zu erkunden, so unwahrscheinlich ist es, ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.