Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Der Fall Ballstädt zieht Kreise

Ermittler suchen weiteren Täter des Kirmes-Überfalls

Erfurt. Im Verfahren um den Überfall auf eine Kirmes-Gesellschaft im thüringischen Ballstädt sind die Ermittler noch immer auf der Suche nach mindestens einem weiteren Tatverdächtigen. Ein Mann, bei dem spekuliert worden war, er könne dieser vermeintliche Angreifer sein, hat ein wasserdichtes Alibi für den Überfall im Februar 2014. Er erklärte am Mittwoch als Zeuge vor dem Landgericht Erfurt, er habe zum Tatzeitpunkt und bis Ende 2014 im Gefängnis gesessen. Nach Angaben des Vorsitzenden der zuständigen Strafkammer, Holger Pröbstel,...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.