Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Auszeichnung für vier Künstler

Radio-Preis

Der Karl-Sczuka-Preis 2016 des Südwestrundfunks (SWR) geht an die deutsche Klangkünstlerin Christina Kubisch und an zwei Österreicher, den Komponisten Peter Kutin und den Musiker Florian Kindlinger. Die Jury würdige mit 12 500 Euro Preisgeld deren gemeinsames Radiostück »Desert Bloom«, teilte der SWR in Baden-Baden mit. Der mit 5000 Euro dotierte Förderpreis geht an den niederländischen Komponisten Marco Blaauw für das H...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.